Aktuelle Corona – Regeln für Gottesdienste und Gemeindeveranstaltungen in Wallau  

Maskenpflicht  und Abstand gilt weiterhin!

Der Kirchenvorstand hat aufgrund der noch immer bedenklichen Corona-Infektionslage aufgrund seines Hausrechtes beschlossen, dass in Gemeindeveranstaltungen und Gottesdiensten weiterhin eine medizinische Maske zu tragen ist und Abstand zu halten ist. Es müssen keine Impf- oder Genesenen-Nachweise mehr vorgezeigt werden. In der Kirche werden weiterhin Einzelplätze ausgewiesen. Es können sich jedoch auch Personen einvernehmlich in der jeweiligen Reihe zusammensetzen. Zu anderen Personen und Gruppen ist ein Abstand von 1,50 Metern zu wahren. Gesang ist weiterhin mit Maske möglich.

Aufgrund der geltenden Regeln ist das Platzangebot in der Kirche begrenzt. An Karfreitag und Ostern werden wir das Abendmahl feiern. Zur besseren Vorbereitung dieser Gottesdienste ist für die Gottesdienste an Karfreitag und Ostern eine vorherige Anmeldung notwendig (Tel.: 06122 2241 / gerhard.hofmann@ekg-wallau.de).